ÜBER MICH

Als Psychologe, aber auch als Mensch, habe ich schon immer gerne über den Tellerrand geschaut. Die Schulpsychologie ergänze ich um alternative Wege und Techniken, um das Unterbewusstsein stärker mit einzubeziehen.

Im Jahre 1988 geboren, wuchs ich behütet am Rande einer Kleinstadt auf. Schon als Jugendlicher interessierte ich mich für Religionen, Meditation und Philosophie, aber auch für Kunst und Musik. Zu viele Möglichkeiten, was ich tun könnte, zum Glück kam dann erst einmal der Zivildienst, bei dem ich in einem Pflegeheim arbeitete. Helfend zu arbeiten gefiel mir, jedoch wollte ich besonders den Seelen der Menschen helfen, da ich damals schon begriff, welche bedeutsame Rolle sie für die gesamte Gesundheit des Menschen spielen. So freute ich mich sehr, als mich die Technische Universität Braunschweig zum Psychologiestudium zugelassen hatte. 

Dort studierte ich in 11 Semestern Psychologie mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie. Besonders die praktischen Übungen im Studium, z.B. zum klientenzentrierten Ansatz nach Carl Rogers oder Kommunikationsübungen aus dem EPL (Ein Partnerschaftliches Lernprogramm), zeigten mir, dass ich am liebsten praktisch arbeite. Meine Heilpraktikererlaubnis, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, erwarb ich im Juni 2015. Im gleichen Monat zog es mich in eine sehr menschennahe Arbeit im Ambulant Betreuten Wohnen mit psychisch erkrankten Erwachsenen, mit denen ich über vier Jahre arbeitete. 

Das Leben schenkte mir eine Frau und drei Kinder. Zugleich, immer hungrig auf Neues,  lernte ich in zahlreichen Fortbildungen u.a. Access Bars©, Kinesiologie (nach Dr. Werner Weishaupt sowie Touch For Health I – IV) und Hypnotherapie (nach Dr. Werner Weishaupt) kennen.

Die Themen Ökologie und soziale Gerechtigkeit beschäftigen mich seit vielen Jahren. Ich bin bemüht, die Praxis auch unter diesen Aspekten gut zu führen. So ist z.B. nahezu die gesamte Einrichtung meines Raumes aus Second-Hand oder anderweitig zusammengestellt. Die Praxis ist für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, ich selbst kann die Praxis per Fahrrad erreichen. Mit dem einkommensabhängigen Preissystem möchte ich eine möglichst sozial gerechte Lösung finden.

Seit 2018 bin ich Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (www.vfp.de).

Mitglied im

 
Logo VFP.png
 

0151/72071187

©2019 Praxis für Seele und Herz +Tiefencoaching. Erstellt mit Wix.com